Wir bedanken uns bei allen Besucher:innen unserer Informationstage für Ihre Zeit und Ihr Interesse. Mit dem folgenden virtuellen Rundgang können Sie die vielen Eindrücke noch einmal Revue passieren lassen.

Wofür interessieren Sie sich?

Unser Profil und unsere Schwerpunkte

Berichte und Ankündigungen aus dem Schulleben

Looking for information on our school in English?

Kummer?

Unser Profil

Französisch-bilinguales Profil

Französisch als mögliche erste Fremdsprache sowie bilingualer Fachunterricht in der Mittelstufe bilden gemeinsam mit zahlreichen Fahrten und Austauschprogrammen die Grundlage unseres französisch-bilingualen Profils

MINT-Profil

Wahlfächer wie Umgang mit dem Computer oder naturwissenschaftliches Experimentieren in verschiedenen Klassenstufen, Kooperationen mit der TU und der Hochschule Kaiserslautern sowie zahlreiche Wettbewerbe bieten viele Möglichkeiten für eine naturwissenschaftlich-mathematische Bildung

Musikalisches Profil

Bläserklassen und zahlreiche musikalische Ensembles bieten ein weites Spektrum zur musikalischen Betätigung und gestalten unser Schulleben bei zahlreichen Konzerten und Aufführungen aktiv mit

Aktivitäten und Schwerpunkte

Mitarbeitende UNESCO-Projektschule

Wir sind mitarbeitende UNESCO-Projektschule

Arbeitsgemeinschaften

Ob Legofilm, Orchester, Badminton oder Schulsanitätsdienst – wir bieten regelmäßig eine große Auswahl von Arbeitsgemeinschaften an

Fahrten

Skifahren in Südtirol, Outdoor in Irland, Sightseeing in Italien und Spanien , Sonne genießen in Sizilien – unser Fahrtenkonzept bietet zahlreiche Sport- und Bildungsangebote für alle Jahrgangsstufen

Austauschprogramme

Kontakt zu Jugendlichen aus China, Schweden oder Frankreich schult die interkulturelle Kompetenz

Medienschutz

Sicher und verantwortungsbewusst mit neuen Medien umgehen

Berufsorientierung

Praktika, Expertentage und individuelle Berufsberatung helfen den Jugendlichen bei ihrer Berufsfindung

Soziales Lernen

Streitschlichtung, Anti-Rassismus-AG, SCHLAU – unsere Schule steht für ein konfliktfreies und tolerantes Miteinander

Suchtberatung

Angemessene Aufklärung, welche die eigenen Einsichten der Schüler stärkt und ihnen einen eigenständigen und eigenverantwortlichen Umgang mit Suchtgefahren im Alltag vermittelt

Wettbewerbe

Ob Jugend forscht, Geschichtswettbewerb, Planspiel Börse oder Jugend debattiert – bei Wettbewerben aus den verschiedensten Bereichen kann man seine Fähigkeiten mit anderen Jugendlichen messen

Schülerzeitung Perspektive

Unsere Schülerzeitung Perspektive erscheint digital auf einer eigenen Seite.

Unser Leitbild

Wir leben miteinander nach einem klaren Leitbild.

Ankündigungen und Mitteilungen

Preisträger im Schuljahr 2020/21

Die Ehrung der rund 60 Preisträger:innen des Schuljahres 2020/2021 fand in diesem Jahr im Rahmen einer kleinen Feierstunde statt. Von Jugend musiziert über MINT-Wettbewerbe bis zum Vorlesewettbewerb war das BurgGymnasium wieder einmal sehr erfolgreich. Und das trotz erschwerter Rahmenbedingungen, wie zum Beispiel die überwiegend digitale Wettbewerbsausrichtung. Neben der erfolgreichen Teilnahme an Wettbewerben wurden auch das […]

Die neue Printausgabe unserer Schülerzeitung Perspektive ist erschienen

Kurz vor Schuljahresende hat die Redaktion der Perspektive noch eine Printausgabe erstellt. Unter dem Titel Perspektive(n) in Zeiten von Covid-19 wird die Pandemie aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet. Neben Schülern aus verschiedenen Jahrgangsstufen kommen auch unsere ehemalige Schulleiterin Ute Scheu und ihr Nachfolger Rüdiger Schneble in Interviews zu Wort. Bereichert wird die Zeitung außerdem durch künstlerische Beiträge. […]

Schulbuchrückgabe in der letzten Unterrichtswoche

Am 14.7. und 16.7. findet am BurgGymnasium die Schulbuchrückgabe statt. Weitere Hinweise hierzu findet man auf der Homepage der Stadt Kaiserslautern (Externer Link).

Mehr

UNESCO-Welterbe der Woche (17.1.): Altstadt von Graz und Schloss Eggenberg

Seit 1999 gehört die Altstadt von Graz in der österreichischen Steiermark zum UNESCO Weltkulturerbe. Das historische Zentrum spiegelt eine Verbindung aus dem germanischen Raum, dem Balkan und dem Mittelmeerraum mit Bauwerken zum Beispiel der Renaissance und des Barock. Schloss Eggenberg befindet sich etwa 3 Kilometer südlich der Altstadt.

Text und Foto: Gerhard Hollstein

Grüße aus aller Welt

Bei perfektem Wetter…

… verbringen unsere achten Klassen den Rest ihrer Skifreizeit.

Grüße aus dem Ahrntal in Südtirol…

… wo unsere achten Klassen derzeit bei traumhaftem Wetter auf Skifreizeit sind!

Grüße aus Verdun

Auf den Spuren der Poilus. Orte der Erinnerung: Mémorial und Ossuaire de Douaumont. Viele Grüße aus Verdun!

Weitere Grüße anzeigen