Unser Profil

Französisch-bilinguales Profil

Französisch als mögliche erste Fremdsprache sowie bilingualer Fachunterricht in der Mittelstufe bilden gemeinsam mit zahlreichen Fahrten und Austauschprogrammen die Grundlage unseres französisch-bilingualen Profils

MINT-Profil

Wahlfächer wie Umgang mit dem Computer oder naturwissenschaftliches Experimentieren in verschiedenen Klassenstufen, Kooperationen mit der TU und der Hochschule Kaiserslautern sowie zahlreiche Wettbewerbe bieten viele Möglichkeiten für eine naturwissenschaftlich-mathematische Bildung

Musikalisches Profil

Bläserklassen und zahlreiche musikalische Ensembles bieten ein weites Spektrum zur musikalischen Betätigung und gestalten unser Schulleben bei zahlreichen Konzerten und Aufführungen aktiv mit

Aktivitäten und Schwerpunkte

Schülerzeitung Perspektive

Unsere Schülerzeitung Perspektive erscheint digital auf einer eigenen Seite.

Soziales Lernen

Streitschlichtung, Anti-Rassismus-AG, SCHLAU – unsere Schule steht für ein konfliktfreies und tolerantes Miteinander

Fahrten

Skifahren in Südtirol, Outdoor in Irland, Sightseeing in Italien und Spanien , Sonne genießen in Sizilien – unser Fahrtenkonzept bietet zahlreiche Sport- und Bildungsangebote für alle Jahrgangsstufen

Austauschprogramme

Kontakt zu Jugendlichen aus China, Schweden oder Frankreich schult die interkulturelle Kompetenz

Medienschutz

Sicher und verantwortungsbewusst mit neuen Medien umgehen

Berufsorientierung

Praktika, Expertentage und individuelle Berufsberatung helfen den Jugendlichen bei ihrer Berufsfindung

Suchtberatung

Angemessene Aufklärung, welche die eigenen Einsichten der Schüler stärkt und ihnen einen eigenständigen und eigenverantwortlichen Umgang mit Suchtgefahren im Alltag vermittelt

Wettbewerbe

Ob Jugend forscht, Geschichtswettbewerb, Planspiel Börse oder Jugend debattiert – bei Wettbewerben aus den verschiedensten Bereichen kann man seine Fähigkeiten mit anderen Jugendlichen messen

Arbeitsgemeinschaften

Ob Legofilm, Orchester, Badminton oder Schulsanitätsdienst – wir bieten regelmäßig eine große Auswahl von Arbeitsgemeinschaften an

Perspektive: Aus dem Schulleben

Schülersprecherwahl 2017

(von l. nach r.) Niklas O’Brien, Florian Wilhelm, Maike-Sophie Scheidel, Jan-Philipp Jacob und Lennart Kira5 Bewerber, 1 Amt. Am letzten Schultag findet wie jedes Jahr die Wahl zum Schülersprecher/ zur Schülersprecherin statt. Im Vorfeld gab es zunächst einen kleinen Skandal: Die SV suchte durch Aufrufe in de ganzen Schule noch Kandidaten zur Wahl, da ursprünglich […]

„Innovationspreis“ beim Energiewettbewerb der HS Kaiserslautern

Schüler des LK Physik 11 nahmen auch in diesem Jahr wieder an der „Lautrer Solar Power Competition“, dem Energiewettbewerb der Hochschule Kaiserslautern teil. Ziel war es, eine bestimmte Energiemenge über einen gewissen Zeitraum zu speichern und anschließend die gespeicherte Energie wieder in elektrische Energie umzuwandeln und damit eine Masse auf eine bestimmte Höhe anzuheben. Wer […]

Zweiter Platz beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen

Der Bundeswettbewerb Fremdsprachen fördert junge Leute, die gerne und gut mit Sprachen umgehen. In diesem Jahr lag der Schwerpunkt auf der Beschäftigung mit Irland. Es gibt stets zunächst Hausaufgaben, die aus einem Text sowie einem Sprechimpuls bestehen (z.B. einem Bild oder einem Comic), zu dem man sich eine kleine Geschichte oder einen Dialog ausdenkt. Den […]

Mehr

Ankündigungen

Die „Perspektive“ hat jetzt ihre eigene Seite!

Unsere Schülerzeitung „Perspektive“ hat jetzt eine eigene Seite. Unter http://perspektive.burg-kl.de findet man neben der Berichterstattung über Schulveranstaltungen auch zahlreiche Hintergrundberichte über das Schulleben.

Die beweglichen Ferientage für das Schuljahr 2017/18 stehen fest

Im neuen Schuljahr werden die beweglichen Ferientage am BurgGymnasium folgendermaßen verteilt: 30.10.2017 (Montag vor Reformationstag und Allerheiligen) 12.02.2018 (Rosenmontag) 13.02.2018 (Fastnachtsdienstag) 30.04.2018 (Montag vor 1. Mai) 11.05.2018 (Freitag nach Christi Himmelfahrt) 01.06.2018 (Freitag nach Fronleichnam)

Mehr

Grüße aus aller Welt

Frankreichaustausch: Grüße aus Wissembourg

Viele Grüße aus Wissembourg! Begegnung der 6a und 6c mit Ecole Elementaire „les Cèdres“ aus Logelbach

Frankreichaustausch: Grüße aus Metz!

Bei der Fahrt der Französisch-Kurse (2. Fremdsprache) der 7. Klassen nach Metz stand ein Stadtrundgang mit einer französischen Rallye auf dem Programm.

Frankreichaustausch: Grüße aus Pfulgriesheim

… und ein letzter Eindruck aus dem Unterricht.

Weitere Grüße anzeigen