Bienvenue!

Gründe für Französisch

Französisch macht Spaß – vor allem bei uns!

Französisch ist die Sprache der Liebe!

Französisch ist nicht schwerer als andere Sprachen!

Französisch ist Weltsprache und offizielle Amtssprache der EU!

Frankreich ist unser größtes Nachbarland!

Frankreich ist nur 45 Min von Kaiserslautern entfernt!

Frankreich hat wunderbare Schätze an Literatur, Kunst und Musik!

  

Französisch am BurgGymnasium

Paris 2014

Französisch kann als 1.Fremdsprache ab Klasse 5, als 2. Fremdsprache ab Klasse 6 und als 3. Fremdsprache ab Klasse 9 sowie in der MSS als Grund- und Leistungskurs gewählt werden.Wir legen von Anfang an großen Wert auf Einsprachigkeit und den Einsatz authentischer Unterrichtsmaterialien, wie aktuelle französische Jugendbücher, Filme und Musik mit dem Ziel, alle vier Kompetenzbereiche, wie Sprechen, Schreiben, Hören, Lesen, intensiv zu schulen. Mit Theaterstücken, kreativen Schreibprojekten, Präsentationen trainieren wir die Methoden- und Sozialkompetenz unserer Schülerinnen und Schüler. 

 

 

Jedes Schuljahr im November schauen wir uns im Rahmen des französischen Filmfestivals Cinéfête aktuelle französische Filme für jedes Lernjahr im Original an. Zusätzlich nutzen wir das Angebot des Union Kinos aktuelle und klassische französische Filme im Original zu sehen. Auf den Bildern zu sehen sind die Klasse 6c, 2014 sowie Studenten aus Ruanda, 2014.

Eine Besonderheit bei uns am BurgGymnasium ist das Angebot des bilingualen Unterrichts für Schülerinnen und Schüler, die Französisch als 1. Fremdsprache wählen.  Seit dem Schuljahr 2014/15 ist der bilinguale Zug auch für Schülerinnen und Schüler der 2. Fremdsprache geöffnet.
In der Orientierungsstufe erhalten die Schülerinnen und Schüler eine behutsame und zielgerichtete Einführung und Vorbereitung auf den bilingualen Sachfach-Unterricht ab Klasse 7. Französisch ist nur Kommunikationssprache und kein Unterrichtsgegenstand.

In Klasse 7 und 8 wird deutsch- französisch-bilingualer Geographie-Unterricht angeboten. In Klasse 9 und 10 wird deutsch- französisch-bilingualer Geschichtsunterricht angeboten. In der MSS wird jeweils ein Jahr Sozialkunde, Geschichte und Geographie bilingual unterrichtet.

Euroscola 2013
Austauschschüler aus Ruanda 2013

 

Schüleraustausche und Studienfahrten

Austausche und Fahrten

wissembourg-005
Wissembourg 2015
franzhp8
Rennes 2014

Folgende Austauschprogramme bietet das BurgGymnasium in den einzelnen Jahrgangsstufen an:

Paris, Collège Anne Frank, 11. Arr. Bastille-Viertel, Klasse 9, 1. Fremdsprache. 

Rennes, Bretagne, Lycée Chateaubriand, individueller Austausch, Klasse 10/11.

Chalon-sur-Saône, Burgund, Lycée Pontus de Tyard, individueller Austausch, Klasse 11.

Elsass-Lothringen und Burgund, individuelle Austauschprogramme, ab Klasse 8.

In den einzelnen Jahrgangsstufen finden vor allem für die Schülerinnen und Schüler, welche am bilingualen Zweig teilnehmen, regelmäßige Exkursionen nach Frankreich statt, wo die Jugendlichen ihre Sprachkompetenzen und Erfahrungen mit der französischen Kultur festigen und erweitern können:

Wissembourg, Klasse 6, 1. Fremdsprache.

Metz, Klasse 7, 1. und 2. Fremdsprache.

Bitche, Klasse 7 und 8, bilingualer Zug.

Strasbourg, Klasse 9 und 10, bilingualer Zug.

verdun
Verdun 2015

Weitere Besonderheiten am BurgGymnasium

 Vorlesewettbewerb

Jedes Schuljahr findet bei uns der Vorlesewettbewerb "Moi, je lis en français" statt. Neben dem internen Schulentscheid richten wir ebenfalls im Februar den Regionalentscheid dieses Vorlesewettbewerbs aus, an dem immer zahlreiche Schülerinnen und Schüler aus Kaiserslautern und Umgebung teilnehmen. 

 

DELF (Diplôme d'Etudes en Langue Française)

delf
DELF- Diplome werden entgegengenommen 2015

DELF (Diplôme d'Etudes en Langue Française) ist ein international anerkanntes Sprachdiplom, das vom französischen Bildungsministerium ausgestellt wird. Es wird weltweit abgenommen und entspricht in allen vier Prüfungsteilen dem Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GeR). Das Diplom kann auf vier Niveaustufen abgelegt werden:

Mit den Diplomen A1 und A2 wird die elementare, mit B1 und B2 die selbständige Sprachverwendung getestet. Bei jedem Niveau werden mittels verschiedener Aufgaben die vier kommunikativen Kompetenzen abgeprüft: Leseverstehen, Hörerstehen, mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit. Die Prüfungen können unabhängig voneinander abgelegt werden. DELF ist eine gute Vorbereitung für das Abitur, schafft Motivation, Französisch weiter zu lernen, und bringt Selbstvertrauen beim Gebrauch des Französischen. Durch den Erwerb eines DELF-Diploms ist es möglich, die eigenen Französischkenntnisse im internationalen Kontext einzuordnen. Es ermöglicht Mobilität auf internationaler Ebene und hilft bei der Bewerbung um einen Studienplatz in Frankreich, bei der Praktikumssuche und im Beruf. Schülerinnen und Schüler können sich ab dem 2. Schulhalbjahr in einer wöchentlich stattfindenden AG freiwillig intensiv auf die schriftliche und mündliche Prüfung vorbereitet.

 

Prix des Lycéens allemands

Am Prix des Lycéens allemands, ein Literaturpreis für zeitgenössische, französische Jugendromane, nehmen die Schülerinnen und Schüler regelmäßig teil.