Berichte aus dem Schulleben

  • Ergebnisse der Juniorwahlen am BurgGymnasium
    In Perspektive
    Nachdem die Ergebnisse der Bundestagswahl nun bekannt sind, wurden heute noch die Ergebnisse der Juniorwahl an unserer Schule veröffentlicht. Von den 513 Wahlberechtigten sind 224 zur Wahl gegangen, was einer Wahlbeteiligung von 43,7% entspricht. Bei den Ergebnissen ist besonders auffällig, dass FDP und Grüne deutlich stärker als bei der Bundestagswahl abgeschnitten haben. Die Grünen sind mit […]
  • Geschichtspreis der Kaiser Ruprecht Bruderschaft zu Rhens
    In Perspektive
    Nach ihrem Landessieg beim Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten ist Selina Wolf mit einem weiteren Preis für ihre Forschungsarbeit "Mit geradezu rührender Hirtentreue - Ludwig Diehl: Geistlicher, Nationalsozialist, (un)ehrenhafter Bürger Mackenbachs" ausgezeichnet worden. Der mit 250 Euro dotierte Preis wurde in Kooperation mit der Körber-Stiftung zum ersten Mal von der Kaiser Ruprecht […]
  • Modell des Pfaff-Projekts ist im Speisesaal ausgestellt
    In Perspektive
    Beim Projekt „Alte Mauern – neue Ideen: Das Pfaffgelände in Kaiserslautern“ wurde während der Projekttage ein Modell gebaut, das zeigt, wie das Areal nach den Vorstellungen der Projektteilnehmer gestaltet werden soll. Dieses ist zur Zeit gemeinsam mit den Ideen des Architekturwettbewerbs in der Kantine des Pfaff-Areals zu sehen. Zwischen 10. und 15. Oktober ist die Ausstellung […]
  • Die Projekttage sind in vollem Gang…
    In Perspektive
    … und werden auf einer eigenen Homepage dokumentiert. Hier können Sie sich über die angebotenen Projekte informieren oder tägliche Berichte einiger Projekte sehen. […]
  • Ehemaligentag am BurgGymnasium
    In Perspektive
    Es ist Samstag, der 09.09.17, 14:00 Uhr, und die Aula des BurgGymnasiums ist schon gut gefüllt. Es duftet nach Kaffee und Waffeln, welche die Schülervertretung heute verkauft, Pianist Herr Bendel entlockt dem Flügel jazzige Klänge, die jedoch unter der ausgelassenen Stimmung der rund 150 Gäste fast verschluckt werden. Es ist "Ehemaligentag", am BurgGymnasium. An Stehtischen findet man nach […]
  • Landessieg beim Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten
    In Perspektive
    Heute, am 07.09. 2017, wurden im Plenarsaal des Landtages in Mainz die Landessiegerinnen und – sieger des Geschichtswettbewerbs des Bundespräsidenten geehrt. Dr. Stephan Schüller von der Landesjury Rheinland-Pfalz moderierte die Preisverleihung. Zunächst begrüßte er Hendrik Hering, Präsident des Landtages Rheinland-Pfalz, Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig und Stefan Tetzlaff, Leiter des […]
  • Ehrung der Preisträger 2017
    In Perspektive
    In der Aula des Burggymnasiums versammelten sich am Freitag, den 1. September Schülerinnen und Schüler, Lehrer und Eltern zur Ehrung der Preisträger. Herr Schneble begrüßte alle Anwesenden und würdigte das Engagement und Durchhaltevermögen der Schüler bei den vielen unterschiedlichen Projekten. Anschließend wurden die Preisträger von Frau Holzhauser und ihm nacheinander geehrt. Den Anfang machten […]
  • Besuch der Bildungsministerin
    In Perspektive
    Am 28. August 2017 stattete Landesbildungsministerin Dr. Stefanie Hubig (SPD) unserer Schule einen Besuch ab. Sie nahm an einer Informatik-Unterrichtsstunde der 10.Klasse teil und wollte sich einen Eindruck von unserem elektronischen Schulbuch „inf-schule“ machen. Während die Ministerin aus der hinteren Reihe den Unterricht begutachtete, hielt Herr Marcel Kräter eine Unterrichtsstunde […]
  • Schülersprecherwahl 2017
    In Perspektive
    (von l. nach r.) Niklas O'Brien, Florian Wilhelm, Maike-Sophie Scheidel, Jan-Philipp Jacob und Lennart Kira5 Bewerber, 1 Amt. Am letzten Schultag findet wie jedes Jahr die Wahl zum Schülersprecher/ zur Schülersprecherin statt. Seit dieser Woche stehen nun 5 Anwärter fest: Jan-Philipp Jacob, Lennart Kira, Niklas O’Brien, Maike-Sophie Scheidel und Florian Wilhelm, welche alle die 11. Jahrgangsstufe […]
  • „Innovationspreis“ beim Energiewettbewerb der HS Kaiserslautern
    In Perspektive
    Schüler des LK Physik 11 nahmen auch in diesem Jahr wieder an der „Lautrer Solar Power Competition“, dem Energiewettbewerb der Hochschule Kaiserslautern teil. Ziel war es, eine bestimmte Energiemenge über einen gewissen Zeitraum zu speichern und anschließend die gespeicherte Energie wieder in elektrische Energie umzuwandeln und damit eine Masse auf eine bestimmte Höhe anzuheben. Wer […]
  • Zweiter Platz beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen
    In Perspektive
    Der Bundeswettbewerb Fremdsprachen fördert junge Leute, die gerne und gut mit Sprachen umgehen. In diesem Jahr lag der Schwerpunkt auf der Beschäftigung mit Irland. Es gibt stets zunächst Hausaufgaben, die aus einem Text sowie einem Sprechimpuls bestehen (z.B. einem Bild oder einem Comic), zu dem man sich eine kleine Geschichte oder einen Dialog ausdenkt. Den Text und den selbstverfassten Dialog […]
  • Die Burg bei der „Langen Nacht der Kultur“
    In Perspektive
    Im Rahmen der diesjährigen „Langen Nacht der Kultur“ stellte Florence Kernec’h in der Buchhandlung „Blaue Blume“ das Comicprojekt der Klasse 9e über das Schicksal der Geschwister Tuteur und die Erinnerungskultur der Stadt Kaiserslautern vor. Die Schülerin Anna Konstanzer (5a) las das auf französisch verfasste Buch „Souviens-toi – Erinnere Dich“ vor […]
  • Konzert der Bläserensembles mit dem SBO
    In Perspektive
    Am 24.06. waren unsere Bläserensembles in einem gemeinsamen Konzert mit dem Symphonischen Blasorchester des Landkreises Kaiserslautern zu hören. Das Konzert fand bei sommerlichen Temperaturen in der Aula statt. Die Bläserklasse 6b eröffnete das Konzert mit zwei fetzigen Stücken aus Spanien und Mexiko: „La Cucaracha“ und „La Bamba“. Dirigiert wurden die Werke diesmal nicht […]
  • Ausgezeichnetes Comic zur deutsch-französichen Städtepartnerschaft
    In Perspektive
    Anlässlich des Jubiläums zum 50-jährigen Bestehen der Städtepartnerschaft zwischen Kaiserslautern und Saint-Quentin wurde ein Comicprojekt von der Stadtverwaltung Kaiserslautern und Saint-Quentin entwickelt. Daran sollten Schülerinnen und Schüler des Burggymnasiums und des Collège Jean Moulin arbeiten. Das Thema war frei wählbar, ein Ort der Erinnerung (lieu de commémoration) sollte jedoch […]
  • Junges Schreibtalent Lea Brenk
    In Perspektive
    Lea Brenk, Klasse 8a, hat einen Preis beim Wettbewerb des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur zur „Förderung junger Schreibtalente“ gewonnen. Ihre Kurzgeschichte „Das Todesrennen“ wurde in die Anthologie „Durchschrift“ aufgenommen. Bei der Preisverleihung in Mainz am 21.6.2017 wurden um 14:00 zunächst die 4 besten Geschichten vorgelesen, […]
  • Erfolgreiche Künstler – Preisverleihung in Mainz
    In Perspektive
    „Lutherjahr - Hier stehe ich und kann nicht anders“, „Zwischen Nestwärme und Krise - Was bedeutet Familie für mich?“ und „Wenn ich König von Deutschland wäre…“ - Das waren die Themen des diesjährigen Schüler-und Jugendwettbewerbs der Landeszentrale für politische Bildung, Rheinland-Pfalz. Unter dem Motto „Mitgedacht, Mitgemacht“ können sich rheinland-pfälzische Jugendliche im Alter von 13 bis 20 […]
  • Schwitzen auf höchstem Niveau
    In Perspektive
    Am Montag, den 19. Juni 2017, fand am Burggymnasium Kaiserslautern der Sporttag statt. Dabei mussten alle Schüler vier Übungen absolvieren: die Burgmeile (eine Runde um die Waschmühle), Standspringen, ein kurzer Sprint in der Halle und Kugelstoßen (die Unterstufe Medizinballwerfen). Allein das Laufen zur Waschmühle an diesem heißen Tag nahm einige Schüler derart in Anspruch, dass ihr Wasservorrat […]
  • Demokratietag auf dem PFAFF-Areal
    In Perspektive
    Am 14.06.2017 fand der Demokratietag statt. Zu diesem Anlass besuchten die Klassen 9a, 9c und 9d das Pfaffareal, auf dem sie über die Geschichte der Firma Pfaff was lernten, ein Gespräch mit einem ehemaligen Mitarbeiter führten und eine Führung über das Gelände bekamen. Ich war sehr überwältigt, als ich das Gelände betrat. Zuvor sah ich es etliche Male von außen und betrachtete das Tor, während […]
  • Erfolgreicher Landessieger
    In Perspektive
    Felix Schäfer (9B) hat beim Landeswettbewerb Physik einen 1. Preis erhalten. Er hat sich dadurch zusammen mit 12 weiteren Schülern aus ganz Rheinland-Pfalz für die Endrunde des Wettbewerbs qualifiziert und wird im kommenden Jahr zu einem dreitägigen Seminar an der TU KL eingeladen. Eingesandt von: Herrn Bröhl […]
  • Physikwettbewerb am BurgGymnasium
    In Perspektive
    Am Freitag, den 9.6.2017 ab 13:15 Uhr hat der diesjährige, nun 11. Physikwettbewerb stattgefunden. Die Aufgabe, die dieses Jahr den Schülern gestellt wurde, war der Bau eines Segelfliegers, welcher möglichst lange ohne Antrieb in der Luft bleiben soll. Bewertungskriterien waren: - Längste Flugzeit, - Originalität der Lösung, - Design bei Funktionstüchtigkeit. Es gab zwei Durchläufe mit jeweils […]
  • Auszeichnung „Schule ohne Rassismus“
    In Perspektive
    Am 29. Mai war es endlich so weit: Das BurgGymnasium erhielt die Auszeichnung „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“, worauf wir in unserer Anti-Rassismus-AG so lange hingearbeitet hatten! Die feierliche Veranstaltung fand in der Aula statt, zu der Bürgermeisterin Dr. Wimmer-Leonhardt, Direktorin Frau Scheu, unser Pate Dr. Markus Merk, Landeskoordinatorin Frau Lips sowie […]
  • Theaterausflug
    In Perspektive
    Am Dienstag, den 30.5.17, ging die Klasse 8d mit ihrer Deutschlehrerin Frau Benra ins Pfalztheater Kaiserslautern, um sich das Theaterstück „Tschick“ anzusehen. Die 8d hatte das gleichnamige Jugendbuch vom Autor Wolfgang Herrndorf über zwei 14jährige, die in den Sommerferien alleine quer durch Deutschland reisen und Abenteuer erleben, einige Monate zuvor schon im Unterricht gelesen. Das Stück […]
  • Expertentag am BurgGymnasium
    In Perspektive
    Am 10.Juni fand von 9:15 bis 11:45 der Expertentag am Burggymnasium statt. Dort konnten die Schülerinnen und Schüler der 10., 11. und 12. Klassen Vorträge zu den verschiedensten Berufsfeldern anhören. So durfte jeder Schüler an 2 von 23 Vorträgen teilnehmen. Der Tag begann mit einer Begrüßungsrede von Schulleiterin Frau Scheu, die den „Experten“ ihren Dank aussprach. Danach begannen die Vorträge […]
  • Sommerkonzert des BurgGymnasiums
    In Perspektive
    Auch dieses Jahr fand am 8. Juni um 19:00 das große Sommerkonzert des BurgGymnasiums in der ausverkauften Fruchthalle statt. Zu Beginn des Abends hielt Frau Römer eine Rede und begrüßte alle Anwesenden. Das Schuljahr neigt sich dem Ende zu und die Schülerinnen und Schüler fiebern den Sommerferien entgegen. Frau Oeckinghaus und Herr Hollstein nahmen das Publikum mit auf eine musikalische Reise […]
  • Austausch nach Saint-Quentin (collège Jean Moulin)
    In Perspektive
    Am Freitag, den 19.05.2017 fuhren wir, Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 7 und 9 des Burggymnasiums, mit Frau Schuh und Frau Kernec‘h nach Saint-Quentin. Nach einer fast sechsstündigen Fahrt kamen wir an und wurden herzlich von unseren Austauschschülern, welche uns schon im Dezember besucht hatten, empfangen. Nach einer Stadtrallye wurden wir in das Rathaus gebeten, wo wir mit einer […]
  • Austausch mit der Sembach Middle School
    In Perspektive
    Nachdem am 22. Mai 2017 die Schüler unserer Partnerschule Sembach Middle School das Burggymnasium besucht haben, durften wir Schüler der Klassen 7b & 7c die Schule in Sembach, die sich dort auf der Base befindet, am 30. Mai 2017 besuchen. Zunächst sind wir um 8:00 Uhr mit einem Sonderfahrtbus (An dieser Stelle nochmal ein großes Dankeschön an unsere Busfahrerin!) nach Sembach gefahren. Bei […]
  • Die Burg liest, spielt und singt
    In Perspektive
    Am 11. Mai war es endlich wieder soweit, eine neue Ausgabe von „die Burg liest, spielt und singt“ fand um 19 Uhr im großen Musiksaal statt. Die Veranstaltung bietet Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, ihr Talent vor Publikum unter Beweis zu stellen. Zunächst begrüßte Herr Schneble alle Anwesenden und wünschte den Teilnehmern viel Erfolg. Bereits zum dritten Mal fand „die Burg liest, […]
  • Schulkonzert des Pfalztheaters in der Fruchthalle
    In Perspektive
    Am Freitag, den 12.05.2017, besuchten die Klassen 8a und 8b ein Schulkonzert des Pfalztheaters in der Fruchthalle. Das Konzert ging über die Dreiecksbeziehung der Komponisten Johannes Brahms, Clara und Robert Schumann. Neben Theaterszenen, die die beiden Akteure „Johannes“ und „Clara“ verwirklichten, begeisterte das Orchester unter Leitung von Dirigent Rodrigo Tomillo mit […]
  • Gegenbesuch in Pfulgriesheim
    In Perspektive
    Am Donnerstag, 18.05., traten 14 Schüler und Schülerinnen der 8a, b und c die Reise ins französische Pfulgriesheim an. Gegen 14:30 Uhr standen alle mit gepackten Koffern am Lautrer Bahnhof und so konnte die Reise in Begleitung von Frau Meyer und Herrn Grünewald losgehen. Die französischen Schüler vom „Collège de la Souffel“ waren bereits im Dezember am BurgGymnasium zu Gast gewesen. Nach einer […]
  • Erfolgreiche Slampoeten – Dichterwettstreit am HSG
    In Perspektive
    Am Freitag, den 19.5.2017 veranstaltete das Hohenstaufen-Gymnasium unter Leitung von Frau Wosnitza und Herrn Junker einen Poetryslam für alle Jahrgangsstufen, zu welchem auch umliegende Schulen eingeladen wurden. Das BurgGymnasium nahm mit 5 Poeten in der Kategorie "Poetryslam der Oberstufe" teil. Rund 15 Schülerinnen und Schüler der 11. und 12. Klasse fieberten mit und feuerten ihre Favoriten […]
  • Jugendliteraturwettbewerb „Prix des lycéens allemands“
    In Perspektive
    Die Schülerinnen und Schüler des Leistungskurses Französisch der Jahrgangsstufe 12 haben dieses Jahr am Jugendliteraturwettbewerb „Prix des lycées allemands“, eine Initiative des Institut français, teilgenommen. Sie haben vier aktuelle französische Jugendromane gelesen und später vor Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 11 vorgestellt. Anschließend wurde über Inhalt und Sprache debattiert […]
  • Preisverleihung „Donnersberger Literaturtage“
    In Perspektive
    Das "Herzstück der Donnersberger Literaturtage", so bezeichnete Dr. Thomas Mayr, Initiator der alle 2 Jahre stattfindenden Veranstaltung, den Schülerwettbewerb um den Susanne-Faschon-Preis. Am Freitag, den 12.5.2017, wurden die 13 Preisträgerinnen und Preisträger in der BBS Rockenhausen in einer feierlichen Veranstaltung ausgezeichnet. Das Thema des diesjährigen Wettbewerbs lautete "Schicksal und […]
  • Schüler der MSS 11 und 12 beim Europa-Workshop
    In Perspektive
    Am Wochenende vom 5.-7. Mai hatten vier SchülerInnen der 11. und 12. Jahrgangsstufe die Möglichkeit, an einem Workshop zum Thema "60 Jahre Römische Verträge - 60 Jahre europäische Integration" teilzunehmen. Zu der von der Stadt Kaiserslautern im Rahmen des Partnerstädtenetzwerkes organisierten Veranstaltung kamen auch Gleichaltrige aus St. Quentin, Compiègne (beide Frankreich), Neuchâtel […]
  • Französische Gäste aus Lyon am BurgGymnasium
    In Perspektive
    Französische Gäste aus Lyon am BurgGymnasium Sechs Tage waren fast 40 französische Schülerinnen und Schüler mit drei begleitenden Kolleginnen und Kollegen vom Collège privé du Sacré-Cœur aus Ecully bei Lyon zum ersten Mal zu Besuch am BurgGymnasium. Nachdem bereits die deutschen Schülerinnen und Schüler der neunten Jahrgangsstufe mit Französisch 1. Fremdsprache mit ihren Lehrern im April in […]
  • Studienfahrt Barcelona
    In Perspektive
    Zum Abschluss unserer schulischen Laufbahn standen auch diesmal wieder die Studienfahrten an. Während ein Teil nach Rom und ein anderer nach Irland flog, verschlug es uns nach Barcelona. Bei uns ging es früh morgens in Kaiserslautern los, so dass wir uns bereits am frühen Nachmittag zum Strand aufmachen konnten. Diesen hatten Frau Meyer und Frau Schmid glücklicherweise aufgrund der schlechten […]
  • Preisverleihung „Mathematik ohne Grenzen“
    In Perspektive
    Am 7.3.2017 fand der Mathematik-Wettbewerb "Mathe ohne Grenzen" statt, an dem alle 10. Klassen und die MSS 11 unserer Schule teilnahmen. Die beiden Leistungskurse von Herrn Glas und Herrn Schneble sowie die Klasse 10a zählen zu den Gewinnern des diesjährigen Wettbewerbs und so fuhren sie am 3.5.2017 zur Preisverleihung nach Winnweiler. Neben den obligatorischen Begrüßungsworten und ein paar […]
  • Lesewoche für weiterführende Schulen
    In Perspektive
    Die Klassen 8d und 9b folgten in der letzten Aprilwoche dem Aufruf der Rheinpfalz, ein Buch ihrer Wahl zu lesen und ihre Leseaktion mit einem Selfie zu dokumentieren. Die Fotos werden in einer RHEINPFALZ-Galerie auf rheinpfalz.de veröffentlicht und auf Facebook beworben. Ein Nebeneffekt war außerdem der gute Zweck, denn für jedes veröffentlichte Selfie erhält der Speyerer Dom, […]
  • Verabschiedung des Abiturjahrgangs 2017: „Babicue – Die Burger sind durch“
    In Perspektive
    Von Marie-Sophie Ritter und Vanessa Kaltenbach Die Verabschiedung des Abiturjahrgangs 2017 fand am 24. März in der Gartenschauhalle in Kaiserslautern statt. Nach einem emotionalen Einmarsch der Absolventen, begann der Abend mit dem Abichor, welcher das Lied „Tage wie diese" von den Toten Hosen performte. Hierdurch wurde eine feierliche Atmosphäre geschaffen und der Ein oder Andere wurde bereits […]
  • Handballturnier der 6. Klassen
    In Perspektive
    Am Montag, dem 03.04.2017 fand das Handballturnier der 6. Klassen in der Turnhalle des BurgGymnasiums statt. In einem „Jeder-gegen-jeden-Modus“ traten alle 4 Teams gegeneinander an. Um 10:30 Uhr startete das Turnier mit dem Spiel 6A gegen 6B. Das erste Tor am Tag erzielte Jonas, der Spielmacher der A-Klasse. Nach 5 Spielen hatte die 6A zwei, die 6B ebenfalls zwei, die 6C null und die 6D einen […]
  • Poetry Slam Wettbewerb 2017: Jetzt wird am Burg geslammt!
    In Perspektive
    6. April, nachmittags 7./8. Stunde. Im großen Musiksaal herrschte viel Trubel. Berechtigt, denn an diesem Tag lieferten sich die beiden Deutschleistungskurse der 12. Jahrgangsstufe ein spannendes Duell im Poetryslammen. Dabei handelt es sich um einen lebendig gestalteten Vortrag, meist in Reimform verfasst zu einem selbstgewählten, beliebigen Thema. Im Wettbewerb standen sich der Leistungskurs […]
  • SV-Sitzung am 29.03.2017
    In Perspektive
    Die letzte Sitzung der Schülervertretung vor den wohlverdienten Osterferien fand am Mittwoch, den 29.03.2017, unter der Leitung von Franka Köttschau und Tim Molter, den diesjährigen Schülersprechern, statt. Zu Beginn teilte Franka uns erst einmal eine kurze Gliederung mit, wie die SV-Sitzung abläuft und welche Themen zu besprechen sind. Darüber hinaus wurde auch in die Runde gefragt, ob es noch […]
  • Erfolgreicher Frühjahrsputz
    In Perspektive
    Auch in diesem Jahr haben wieder zahlreiche Schülerinnen und Schüler unserer Schule an der "Lautrer Kehrwoche" teilgenommen. Ausgestattet mit Besen, Zangen und Tüten haben mehr als 15 Klassen oder Kurse aller Jahrgangsstufen in der Schule und rund um das gesamte BurgGymnasium fleißig gekehrt, Müll aufgelesen, Unkraut gejätet und Schmierereien weggeschrubbt. Knapp 15 Säcke Müll kamen dabei […]
  • DAK Kunstwettbewerb 2017
    In Perspektive
    Dieses Jahr haben die Klassen 8a, 9c, 10a und 10b mit 77 großformatigen Bildern an dem Plakatwettbewerb "bunt statt blau - Kunst gegen Komasaufen" der DAK Krankenkasse teilgenommen.Ziel des Wettbewerbs ist es, Jugendliche auf die Folgen des Alkoholkonsums aufmerksam zu machen.Knapp 7000 Schülerinnen und Schüler haben sich insgesamt an dem Wettbewerb beteiligt. In kurzer Zeit werden die jeweiligen […]
  • Schüleraustausch in Lyon
    In Perspektive
    Am Morgen des 28. März war es so weit: 36 hochmotivierte Schülerinnen und Schüler der Klassen 9a und 9c mit Französisch als 1. Fremdsprache machten sich auf eine 6-tägige Reise zu ihren französischen Austauschschülerinnen und Schülern nach Ecully bei Lyon. Als alle ihr Gepäck verstaut, sich von ihren Eltern verabschiedet und ihre Sitzplätze im Bus eingenommen hatten, ging es, nach einer kleinen […]
  • Erfolgreiche Aktion der Umwelt-AG
    In Perspektive
    Über zwei Wochen haben wir, die Umwelt-AG unter Leitung von Frau Silke Ernst, alte Handys gesammelt, welche einem Projekt zum Schutz bedrohter Gorillas zugute kommen sollen. Insgesamt 90 Handys wurden uns im Verlauf unserer Aktion zum Recycling alter Handys übergeben. Mit dem Erlös kann nun wie vorgesehen das Projekt zum Schutz bedrohter Gorillas unterstützt werden. Danke an alle Schüler/innen […]
  • Das Infomobil des deutschen Bundestages besucht Kaiserslautern
    In Perspektive
    Vom 20.03.2017 bis zum 22.03.2017 stand das Infomobil des deutschen Bundestages auf unserem Schulhof. Es reist durch ganz Deutschland und Kaiserslautern war der erste Stopp. Die Fahrt wird am 28.10.2017 in Bielefeld enden. Das Infomobil hat die Aufgabe, den Mitbürgen die Aufgaben und Funktionsweisen des deutschen Parlaments näherzubringen. Es verfügt über eine Bühne mit Überdachung und einen […]
  • Schülerbegegnung in Verdun
    In Perspektive
    Zum 50-jährigen Bestehen der Städtepartnerschaft zwischen Kaiserslautern und dem französischen Saint-Quentin trafen sich Anfang letzter Woche Schüler aus beiden Städten im geschichtsträchtigen Verdun. Ermöglicht wurde das Treffen durch die Unterstützung der Stadtverwaltung Kaiserslautern sowie des Partnerschaftsvereins „Kaiserslautern International“. Von Montag den 13. auf Dienstag den 14. März […]
  • „Jugend forscht“ seit 25 Jahren – Interview mit Herrn Heribert Bröhl
    In Perspektive
    Jakob Lindon: Wieso machen sie Jugend forscht? Was inspiriert sie dazu? Herr Bröhl: Vor fast 25 Jahren habe ich meine erste Jugend forscht – Arbeit betreut. Angeregt wurde ich von meinen Kollegen und der langen Jufo-Tradition, die bereits damals an unserer Schule existierte. Inspirationen für neue Forschungsthemen findet man in der Natur oder im Alltag. Es sind oft die kleinen Alltagsfragen, die […]
  • Stefan Gemmel liest für die 6. Klassen
    In Perspektive
    Am 9. März 2017 war der Schriftsteller Stefan Gemmel zu Besuch am Burggymnasium. Mit viel Humor stellte er den 6. Klassen den ersten Band seiner Buchreihe „Schattengreifer – Die Zeitensegler“ vor. Von Anfang an gelang es ihm auch die Schüler, die weniger gerne lesen und schreiben, mit seiner temperamentvollen Erzählweise zu begeistern. Sein eigenes Interesse für den Deutschunterricht hielt sich […]
  • Sieger beim „Certamen Rheno Palatinum“: Ein Interview mit Aaron Klaaßen
    In Perspektive
    Auch in diesem Jahr fand der Landeswettbewerb Alte Sprachen „Certamen Rheno-Palatinum“ statt, bei dem Aaron Ulrich Klaaßen aus der MSS 12 teilnahm. Nachdem er die erste Stufe des Wettbewerbs erfolgreich absolviert hatte, hätte er auch Chancen auf die zweite Etappe gehabt. Im folgenden Interview stellte ich ihm ein paar Fragen zum Wettbewerb. Wie kamst du dazu, an diesem Wettbewerb teilzunehmen? […]