Wofür interessieren Sie sich?

Unser Profil und unsere Schwerpunkte

Berichte und Ankündigungen aus dem Schulleben

Looking for information on our school in English?

Checklisten und Hygienepläne zur Corona-Pandemie

Kummer?

Unser Profil

Französisch-bilinguales Profil

Französisch als mögliche erste Fremdsprache sowie bilingualer Fachunterricht in der Mittelstufe bilden gemeinsam mit zahlreichen Fahrten und Austauschprogrammen die Grundlage unseres französisch-bilingualen Profils

MINT-Profil

Wahlfächer wie Umgang mit dem Computer oder naturwissenschaftliches Experimentieren in verschiedenen Klassenstufen, Kooperationen mit der TU und der Hochschule Kaiserslautern sowie zahlreiche Wettbewerbe bieten viele Möglichkeiten für eine naturwissenschaftlich-mathematische Bildung

Musikalisches Profil

Bläserklassen und zahlreiche musikalische Ensembles bieten ein weites Spektrum zur musikalischen Betätigung und gestalten unser Schulleben bei zahlreichen Konzerten und Aufführungen aktiv mit

Aktivitäten und Schwerpunkte

Interessierte UNESCO-Projektschule

Seit Beginn des Schuljahres 2018/19 sind wir interessierte UNESCO-Projektschule

Arbeitsgemeinschaften

Ob Legofilm, Orchester, Badminton oder Schulsanitätsdienst – wir bieten regelmäßig eine große Auswahl von Arbeitsgemeinschaften an

Fahrten

Skifahren in Südtirol, Outdoor in Irland, Sightseeing in Italien und Spanien , Sonne genießen in Sizilien – unser Fahrtenkonzept bietet zahlreiche Sport- und Bildungsangebote für alle Jahrgangsstufen

Austauschprogramme

Kontakt zu Jugendlichen aus China, Schweden oder Frankreich schult die interkulturelle Kompetenz

Medienschutz

Sicher und verantwortungsbewusst mit neuen Medien umgehen

Berufsorientierung

Praktika, Expertentage und individuelle Berufsberatung helfen den Jugendlichen bei ihrer Berufsfindung

Soziales Lernen

Streitschlichtung, Anti-Rassismus-AG, SCHLAU – unsere Schule steht für ein konfliktfreies und tolerantes Miteinander

Suchtberatung

Angemessene Aufklärung, welche die eigenen Einsichten der Schüler stärkt und ihnen einen eigenständigen und eigenverantwortlichen Umgang mit Suchtgefahren im Alltag vermittelt

Wettbewerbe

Ob Jugend forscht, Geschichtswettbewerb, Planspiel Börse oder Jugend debattiert – bei Wettbewerben aus den verschiedensten Bereichen kann man seine Fähigkeiten mit anderen Jugendlichen messen

Schülerzeitung Perspektive

Unsere Schülerzeitung Perspektive erscheint digital auf einer eigenen Seite.

Unser Leitbild

Wir leben miteinander nach einem klaren Leitbild.

Ankündigungen und Mitteilungen

Das BurgGymnasium ist erneut „WiR-Schule“

Am 7. Dezember wurde offiziell der Titel „WiR-Schule“ für den Zeitraum 2020/21 an das BurgGymnasium verliehen. Als überhaupt erste WiR-Schule ist damit die Burg damit erneut für die vielfältige Kooperation mit US-Bildungseinrichtungen im Raum Kaiserslautern ausgezeichnet worden. Staatssekretärin Nicole Steingaß verlieh, unter reger digitaler Teilnahme, u.a. des Bildungsministeriums und der US-Garnison, die Urkunde.

Die Bienen-AG ist gestartet

Nachdem die „Bienen-AG“ sich erst mal um Bürokratisches (Antrag zur Aufnahme in die „Aktion-Bien“, Suche nach einem Bienenstellplatz…) und Theoretisches (1×1 der Bienenhaltung, Imkerwortschatz lernen…) gekümmert hat, gehen jetzt endlich die praktischen Arbeiten los. Wir haben mit einer ersten Materialcharge unsere Beuten (= Honigbienenbehausungen) erhalten (Danke nochmal an die „grüne Burg“). Diese werden nun mit […]

Die neuen Schülersprecher sind gewählt

Am ersten Schultag konnte endlich die Wahl der Schülersprecher und der Vertrauenslehrer stattfinden, die im letzten Schuljahr aufgrund des eingeschränkten Schulbetriebs ausgefallen war. Dabei wurden Julius Schneider und Alisa Schreiber zu unseren neuen Schülersprechern gewählt. Sie werden bei ihrer Arbeit in der Schülervertretung von Herrn Agnetta und Frau Meyer unterstützt, die das neue Vertrauenslehrerteam bilden.

Mehr

UNESCO-Welterbe der Woche (1.3.2021): Neusiedler See

Die Naturlandschaft des Neusiedler Sees wurde 2001 in die Liste der Welterbeliste aufgenommen. Gelegen zwischen den Alpen und der ungarischen Tiefebene bietet dieses länderübergreifende Welterbe vielfältige Natur, ländliche Architektur, den westlichsten Steppensee Europas sowie eine 8000-jährige Geschichte.

Text: Hannah Schößler (MSS 13)
Foto: Gerhard Hollstein

Grüße aus aller Welt

Bei perfektem Wetter…

… verbringen unsere achten Klassen den Rest ihrer Skifreizeit.

Grüße aus dem Ahrntal in Südtirol…

… wo unsere achten Klassen derzeit bei traumhaftem Wetter auf Skifreizeit sind!

Grüße aus Verdun

Auf den Spuren der Poilus. Orte der Erinnerung: Mémorial und Ossuaire de Douaumont. Viele Grüße aus Verdun!

Weitere Grüße anzeigen