Ankündigungen

Preisträger des Schuljahres 2019/2010

Am Burg-Gymnasium ist die Ehrung der Preisträger im Rahmen einer Feierstunde zu Beginn des neuen Schuljahres Tradition. Schülerinnen und Schüler, welche erfolgreich an Wettbewerben teilnahmen, sich außerunterrichtlich besonders engagierten oder hervorragende schulische Leistungen zeigten, werden bei dieser Veranstaltung gewürdigt. Aufgrund der Hygienebestimmungen im Zusammenhang mit der Corona-Krise kann in diesem Jahr leider keine Feierstunde stattfinden. Damit das Engagement der Schülerinnen und Schüler jedoch nicht in Vergessenheit gerät, wurden die traditionellen Eisgutscheine mit einer entsprechenden Urkunde mit den Zeugnissen zum Schuljahresende überreicht. Trotz teilweise schwieriger Umstände bezüglich Schulschließung zählt die Burg-Gemeinschaft rund 90 Preisträger! Erfolge bei der Schulschachmeisterschaft oder Jugend Forscht sind ebenso zu verzeichnen wie der Europäische Kunstwettbewerb oder Vorlesewettbewerb u.v.m. An dieser Stelle erwähnt werden sollten Max Opel und Simon Tritschler (beide MSS 12), welche auch während der coronafreien Zeit die Perspektive ständig mit interessanten und lehrreichen Artikeln versorgten.

Herzlichen Glückwunsch an alle Preisträger und danke für euer Engagement!

Schöne Ferien und bleibt vor allem gesund!

Yvonne Kaletta