Perspektive

Nur knapp den Einzug ins Finale verpasst

Am Freitag, den 02.02.2018, zeigte sich das Burggymnasium bei den diesjährigen Schulschachmeisterschaften in der IGS Landau erfolgreich! Unsere Erste von zwei Mannschaften erreichte im Fünf-Runden-Schnellschachtunier mit 3,5 Punkten den zweiten Platz, lediglich Maxdorf musste man sich geschlagen geben, womit leider auch der Einzug in die nächste Runde knapp verwehrt blieb. Dennoch bot das Turnier allen zehn schachbegeisterten Burglern unter der Leitung Herrn Schnebles viel Spaß und Erlebnis – denn man weiß ja: Dabei sein ist alles!

Henning Kirschbaum, MSS 13