Unser Profil

Französisch-bilinguales Profil

Französisch als mögliche erste Fremdsprache sowie bilingualer Fachunterricht in der Mittelstufe bilden gemeinsam mit zahlreichen Fahrten und Austauschprogrammen die Grundlage unseres französisch-bilingualen Profils

MINT-Profil

Wahlfächer wie Umgang mit dem Computer oder naturwissenschaftliches Experimentieren in verschiedenen Klassenstufen, Kooperationen mit der TU und der Hochschule Kaiserslautern sowie zahlreiche Wettbewerbe bieten viele Möglichkeiten für eine naturwissenschaftlich-mathematische Bildung

Musikalisches Profil

Bläserklassen und zahlreiche musikalische Ensembles bieten ein weites Spektrum zur musikalischen Betätigung und gestalten unser Schulleben bei zahlreichen Konzerten und Aufführungen aktiv mit

Aktivitäten und Schwerpunkte

Soziales Lernen

Streitschlichtung, Anti-Rassismus-AG, SCHLAU – unsere Schule steht für ein konfliktfreies und tolerantes Miteinander

Fahrten

Skifahren in Südtirol, Outdoor in Irland, Sightseeing in Italien und Spanien , Sonne genießen in Sizilien – unser Fahrtenkonzept bietet zahlreiche Sport- und Bildungsangebote für alle Jahrgangsstufen

Austauschprogramme

Kontakt zu Jugendlichen aus China, Schweden oder Frankreich schult die interkulturelle Kompetenz

Medienschutz

Sicher und verantwortungsbewusst mit neuen Medien umgehen

Berufsorientierung

Praktika, Expertentage und individuelle Berufsberatung helfen den Jugendlichen bei ihrer Berufsfindung

Suchtberatung

Angemessene Aufklärung, welche die eigenen Einsichten der Schüler stärkt und ihnen einen eigenständigen und eigenverantwortlichen Umgang mit Suchtgefahren im Alltag vermittelt

Wettbewerbe

Ob Jugend forscht, Geschichtswettbewerb, Planspiel Börse oder Jugend debattiert – bei Wettbewerben aus den verschiedensten Bereichen kann man seine Fähigkeiten mit anderen Jugendlichen messen

Arbeitsgemeinschaften

Ob Legofilm, Orchester, Badminton oder Schulsanitätsdienst – wir bieten regelmäßig eine große Auswahl von Arbeitsgemeinschaften an

Perspektive: Aus dem Schulleben

Schülerbegegnung in Verdun

Zum 50-jährigen Bestehen der Städtepartnerschaft zwischen Kaiserslautern und dem französischen Saint-Quentin trafen sich Anfang letzter Woche Schüler aus beiden Städten im geschichtsträchtigen Verdun. Ermöglicht wurde das Treffen durch die Unterstützung der Stadtverwaltung Kaiserslautern sowie des Partnerschaftsvereins „Kaiserslautern International“. Von Montag den 13. auf Dienstag den 14. März nahmen Schüler im Alter von 16 bis 18 Jahren am Austausch mit verschiedenen Programmpunkten teil. Die Stadt Kaiserslautern wurde durch Schüler der 11. und 12. Klasse des Burggymnasiums vertreten, die aktuell bilingualen, sprich deutsch-französischen, Unterricht im Fach Sozialkunde erhalten. Auch die französischen Vertreter der Première (entspricht der 12. Klasse) des Lycée Saint Jean […]

„Jugend forscht“ seit 25 Jahren – Interview mit Herrn Heribert Bröhl

Jakob Lindon: Wieso machen sie Jugend forscht? Was inspiriert sie dazu? Herr Bröhl: Vor fast 25 Jahren habe ich meine erste Jugend forscht – Arbeit betreut. Angeregt wurde ich von meinen Kollegen und der langen Jufo-Tradition, die bereits damals an unserer Schule existierte. Inspirationen für neue Forschungsthemen findet man in der Natur oder im Alltag. Es sind oft die kleinen Alltagsfragen, die zum Forschen anregen: „Ist der Mond am Horizont wirklich größer?“; „Wie kann ich perfekten Milchschaum herstellen“; „Warum fließt das Wasser nicht senkrecht die Duschwand herunter“; „Gibt es wiederkehrende Muster in Eisblumen?“ usw. Solche und ähnliche Fragen erwecken den […]

Stefan Gemmel liest für die 6. Klassen

Am 9. März 2017 war der Schriftsteller Stefan Gemmel zu Besuch am Burggymnasium. Mit viel Humor stellte er den 6. Klassen den ersten Band seiner Buchreihe „Schattengreifer – Die Zeitensegler“ vor. Von Anfang an gelang es ihm auch die Schüler, die weniger gerne lesen und schreiben, mit seiner temperamentvollen Erzählweise zu begeistern. Sein eigenes Interesse für den Deutschunterricht hielt sich früher nämlich ebenfalls eher in Grenzen, wie er zu Beginn erzählte, bis er eines Tages von seiner Lehrerin ein Buch bekam und es kaum noch aus der Hand legen konnte. Von da an entdeckte er das Schreiben für sich, verfasste […]

Mehr

Ankündigungen

Lautrer Kehrwoche

Wie schon im letzte Jahr nimmt das BurgGymnasium auch dieses Mal an der „Lautrer Kehrwoche“ teil. Vom 3.4. – 7.4.2017 wird wieder fleißig gefegt, Unkraut gejätet und Abfall eingesammelt

Handballturnier der 6. Klassen

Am Dienstag, den 4.4.2017, findet in der 3. und 4. Stunde das alljährliche Handballturnier der sechsten Klassen in der Turnhalle statt.

Abiturfeier am 24.3.2017

Am 24.3.2017 findet die offizielle Abiturfeier der Abiturientinnen und Abiturienten mit Übergabe der Abiturzeugnisse und Ehrung der Preisträger in der Gartenschau ab 17.00 statt. Karten sind über die Abiturienten erhältlich.

Mehr

Grüße aus aller Welt

Heimreise

Die Klassen 8c und 8d haben heute morgen um 10.00 ihre Heimreise aus der Skifreizeit angetreten und werden gegen Abend mit dem Bus wieder zurück sein. Hier noch ein paar verschneite letzte Grüße!

8c und 8d sind angekommen

Nachdem unsere beiden Klassen 8a und 8b Freitagabend zurückgekommen sind, ging es am Tag darauf gleich weiter mit der Fahrt der Klassen 8c und 8d. Nach einer anstrengenden Fahrt sind die beiden Klassen soeben in St. Johann angekommen!

8a und 8b senden Grüße aus St. Johann

Die 8a und die 8b senden viele Grüße von ihrer gelungenen Skifreizeit in St. Johann!

Weitere Grüße anzeigen